Login Form

   

3-Tages-Tour

Die Jungradler Sulz-Gansingen organisieren jedes Jahr eine drei Tage dauernde Ausfahrt. Jeweils am ersten Wochenende der Sommerferien treffen sich die Nachwuchsfahrerinnen und –fahrer zu einer durch ihre Leiter begleiteten Tour durch die Schweiz. Am ersten und letzten Tag sind Hin- und Rückfahrt, am zweiten Tag wird in der Zielregion etwas ganz ohne Rennrad unternommen oder besichtigt. Die 3-Tages-Tour ist das Highlight im Jahresprogramm der Jungradler und bietet den Jüngsten ganz viel Spass auf und neben dem Rennrad. 

Die diesjährige 3-Tages-Tour findet vom 2. bis 4. Juli 2016 statt. Informationen und Anmeldeformulare rund um die 3-Tages-Tour werden jeweils rechtzeitig aufgeschaltet und verteilt. 

 

Kopie von JR-3 Tagestour 2014 219

 

Liste der bisherigen Tour-Ziele:

2015  Langnau im Emmental (Fuchsjagd durch Bern) - > Fotos

2014 Rämismühle (Geburt der Zwillings-Kälbli) -> Fotos

2013 Seelisberg (Rütli-Besuch) ->Fotos

2012 Sornetan (Live an der Tour de France) ->Fotos

2011 Appenzell (kombinierte Tour mit Jugilager des TV Sulz)

2010 Kreuzlingen (Baden im Bodensee)

2009 Hoch-Ybrig (Bad im kalten Bergbrunnen)

2008 Cudrefin (155 km !!)

2007 Ebnat-Kappel (Dauerregen beim Heimweg)

2006 Melchtal (Leiter + Mädels haben wieder gewonnen!)

2005 Niederuzwil (Bräteln mit Beat Huber)

2004 Marbach (Trottinett)

2003 Stoos (immer noch steil)

2002 Bowil (Chuderhüsi, diesmal ohne Betonursli)

2001 Weissbad (Regen)

2000 Fornet-Dessus (Französisch)

1999 Steinach (Bodensee)

1998 Grosshöchstetten (Kissenschlacht)

1997 Marbach (Erdrutsch)

1996 Wirzweli (Regen)

1995 Stoos (Steil, steil, steil)

1994 Bowil (Feuerwagenkäserei, Betonursli)

1993 Innerthal (Staumauer)

1992 Finsterwald (Skihütte)

1991 Krinau (Holzkegelbahn)

1990 Engelberg (Bus hat abgehoben)

1989 Juf (höchstes Dorf in Europa, Floss im Bergsee)

vor 1989: diverse 2-Tagestouren

 

   
© FB